KRANK DAHEIM?

Wir lassen Sie nicht allein!

Lieferung bei Notfällen

Innerhalb des Wiener Gemeindegebiets bieten wir Ihnen gerne einen Zustellungs-Service für Ihre Bestellung an. Bei gebrechlichen Personen welche sich in Gehdistanz von unserer Apotheke befinden, bieten wir in Notfällen die Zustellung kostenlos an.

Sie sind zuhause und brauchen plötzlich dringend ein Medikament. Es ist gerade mitten in der Nacht oder Wochenende. Was tun?

Greifen Sie zum Telefon und wählen Sie den Apothekenruf 1455. Dort erfahren Sie rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr (zum Ortstarif) die Adresse der nächsten diensthabenden Apotheke und werden gegebenenfalls gleich verbunden. Mit dieser Apotheke können Sie dann direkt die Zustellung der benötigten Medikamente koordinieren.

Natürlich finden Sie alle diensthabenden Apotheken auch in unserer Apothekensuchmaschine (siehe auch oben, blauer Balken "Apotheken") oder im Nachtdienstkalender sowie im ORF-Teletext auf Seite 648.

Bei der diensthabenden Apotheke können Sie sich fachgerecht beraten lassen. Im Notfall wird Ihnen dann von einem Botendienst ein rezeptfreies Medikament zugestellt. Falls Sie aber ein Rezept von Ihrem Arzt haben, dann kommt ein Bote zu Ihnen, holt es ab, bringt es in die Apotheke und kommt mit dem Medikament zurück. Sind sie jedoch auf der Suche nach einem Arzt, welcher jetzt aktuell Ordinationszeit hat, werden Sie mit der Arztsuche einfach und schnell fündig

Wichtig ist es in beiden Fällen sich vorher von Ihrem Apotheker beraten zu lassen.

Die Zustellung erfolgt ausschließlich innerhalb des Wiener Gemeindegebiets und kostet €7.-. Auch wenn Sie während der normalen Öffnungszeiten der Wiener Apotheken dringend ein Medikament zugestellt brauchen, hilft Ihnen Ihr Apotheker gerne weiter.